, , , , , , ,

, , , , , , , ,

SKIFAHREN / SNOWBOARDEN

Dank der hohen, schneesicheren und sonnenverwöhnten Lage von Arosa finden Sie hier praktisch die gesamte Wintersaison über ideale Pisten- und Schneeverhältnisse vor. Seit der Verbindung der beiden Skigebiete Arosa und Lenzerheide stehen Ihnen 225 km bestens präparierten Pisten sowie viele Freeride-Hänge zur Verfügung. Das Schneesportgebiet Arosa-Lenzerheide lockt sowohl  „gemütliche“ Fahrer als auch sportlich ambitionierte Wintersportler an. 45moderne Transportanlagen bringen Sie nach oben. Die Arosa Bergbahnen bieten zudem im wöchentlichen Wechsel interessante Zusatzevents, wie z. B. Nacht- oder Mondscheinskifahren bei Vollmond, an.

Auch Anfänger finden perfekte Bedingungen vor. Mit dem vergünstigten Tschuggen-Pass können Sie es ohne Angst vor schwarzen Pisten erst einmal langsamer angehen lassen.

Oder Sie beginnen gleich unter professioneller Anleitung: Gerne organisieren wir über die Schweizer Skischule Arosa einen kompetenten Schneesportlehrer für Sie, ob im Einzel- oder Gruppenunterricht.

WINTERWANDERN

Ob direkt an der Piste entlang oder abgelegen und umgeben von unberührten Schneehängen: Die rund 60 Kilometer langen Winterwanderwege, die täglich präpariert werden, bieten Ihnen Abwechslung sowie verschiedene Schwierigkeitsgrade. Jedes Bergrestaurant ist sowohl mit Skiern als auch für Fussgänger erreichbar.

Oder Sie lassen Ihre Seele während einer romantischen Pferdekutschenfahrt baumeln. Vom Bahnhof aus stehen Ihnen verschiedene Routen zur Auswahl.

SCHLITTELN

Zahlreiche Schlittelrouten bieten rasanten Spass für Gross und Klein. Nur ein paar Schritte vor unserer Haustür beginnt die Prätschli-Piste ins Dorf, die separat vom Fussgängerweg verläuft. Natürlich ist der Schlittelspass unbegrenzt: Fahren Sie einfach mit dem Gratisbus wieder nach oben zum Ausgangspunkt beim Prätschli und legen Sie noch einmal los.

Eher für Fortgeschrittene ist die Tschuggen-Schlittelbahn ab der Tschuggenhütte gedacht, die sich rasant und kurvig Richtung Innerarosa schlängelt. Am Ende der Bahn können Sie mit der neuen Vierer-Gondel samt Schlitten wieder nach oben zum Start fahren.

Ein weitere Möglichkeit ist ein Schlittelausflug nach Litzirüti. Die gemütliche Mischung aus Schlittel- und Fussgängerweg führt Sie durch eine idyllische Landschaft bis in den nächstgelegenen Ort. Von dort aus können Sie mit der Arosa-Bahn bequem wieder zurück nach Arosa fahren.

LANGLAUF / SCHNEESCHUHWANDERN

Langlaufen und Schneeschuhwandern in Arosa: ein einzigartiges Wintererlebnis. Auf Maran, Prätschalp/Ochsenalp (Panorama-Loipe), in der Isel und auf dem Obersee (nur bei tragfähiger Eis-/Schneedecke) werden 30 km Langlaufloipen präpariert.

Sie können Langlaufstunden bei der Schweizerischen Ski- und Snowboardschule Arosa buchen. Entsprechende Langlauf-Ausrüstungen und Präparationsangebote finden Sie im Carmenna-Sport. Mit dem Kauf des Arosa Loipenpasses unterstützen den aufwendigen Unterhalt der Langlaufloipen.

Weiter Informationen zum Langlauf finden Sie hier.

, , , , , , , , ,

Das Hotel Prätschli ist geschlossen. Wir danken unseren Stammgästen sowie auch unseren zahlreichen neuen Gästen für Ihren Besuch während der vergangenen Wintersaison. Trotz der schwierigen Umstände liegt eine tolle Saison mit vielen zufriedenen Gästen hinter uns. 

Das Hotel öffnet wieder mit dem Start des Humofestivals am 9. Dezember zur Wintersaison 2021/22. Während der Sommermonate begrüssen wir Sie gerne in unserem Restaurant Prätschli-Stall. 

Prätschli-Stall im Sommer geöffnet

Je nach Pandemieverlauf und Vorgaben des Bundes, hoffen wir, den Stall ab 12. Juni zur Sommersaison wieder öffnen zu können.

Geniessen Sie ein feines Wiener Schnitzel oder andere Spezialitäten des Hauses.

Öffnungszeiten: ab 10.00 Uhr (Montag Ruhetag)

Wiedereröffnung zur Wintersaison: 9. Dezember 2021

aug09arosa 061
Poolbereich
finnische Sauna

 

 

Noch mehr Entspannung

Neues Alpine Spa auf 550 m2

Seit 2018 bieten wir Ihnen bei uns im Prätschli unseren neuen Wellnessbereich an. Erholen Sie sich im Dampfbad und der Sauna, kühlen Sie sich im frischen Schnee ab oder geniessen Sie im Ruheraum den Blick auf die Berge. In unserem Beauty-Center bieten Ihnen diverse Massagebehandlungen an. Auch ein Fitnessstudio mit hocheffizienten Geräten steht Ihnen zur Verfügung. Ruhe und Entspannung finden Sie im Wellnesspool, der mit Massageschwallduschen, Massagedüsen und Sprudelliegen ausgestattet ist.

Zum Relaxpool haben Jugendliche ab 14 Jahren Zutritt, die Saunawelt ist für Personen ab 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen erlaubt.

Mehrwert für junge Familien

Skischule inklusive

Und das Prätschli macht wieder mit: Die Skischule für Kinder und Jugendliche ist ab 3 Übernachtungen gratis! Anmeldung direkt über die Schweizer Ski- und Snowboardschule oder die ABC Schneesportschule.

UH_L3043_1920x750